20.09.2017

USU als Top-20-Lösungsanbieter im Bereich Knowledge Management ausgezeichnet

Das renommierte US-Fachmagazin CIOReview hat den USU-Geschäftsbereich KCenter erneut für seine intelligenten und innovativen Knowledge-Management-Lösungen ausgezeichnet. Nach einer umfassender Evaluierung und der Bewertung unterschiedlichster Knowledge-Management-Technologien und -Konzepte bescheinigen die Marktanalysten USU KCenter, zu den 20 international aussichtsreichsten Anbietern in diesem Segment zu gehören. Die Sonderausgabe des Magazins bietet detaillierte Informationen über die Expertise von USU KCenter im Bereich Knowledge Management.

„Wir freuen uns, USU KCenter auch in unsere diesjährige Rangliste der TOP 20  Knowledge Management Solution Provider 2017 aufnehmen zu können“, so Jeevan George, Chefredakteur von CIOReview. „Mit dieser Anerkennung wird USU KCenter sicherlich noch mehr Popularität und positive Aufmerksamkeit von weiteren Unternehmen gewinnen.“

 Der USU-Geschäftsbereich KCenter ist spezialisiert auf Knowledge Management- und Self-Service-Lösungen und bietet eine Aktive Wissensdatenbank für Service-Mitarbeiter in Unternehmen. Das Produkt Knowledge Center hilft durch die rasche Bereitstellung bedarfsgerechter Informationen bei der Klärung von Fragen und der Lösung von Incidents.  Smart Link, die Self-Service-Lösung von KCenter, die intelligente Web-Self-Service-Lösung Knowledge First sowie die neue  Applikation Knowledge Bot vervollständigen das Portfolio. Marktführer aus allen Teilen der internationalen Wirtschaft schaffen mit USU-Anwendungen Transparenz, steigern ihre Wettbewerbsfähigkeit, sparen Kosten und senken ihre Risiken.

 „Mit intelligenten Lösungen und unserer Expertise im Bereich der digitalen Interaktion sind wir die treibende Kraft im Hinblick auf die Digitalisierung von Geschäftsprozessen“, so Sven Kolb, Managing Director von USU KCenter. „Wir sind sehr stolz und freuen uns über die erneute Auszeichnung durch CIOReview. Sie zeigt, dass wir uns mit unseren Produkten, Services und unserer Strategie auf dem richtigen Weg befinden und die Bedürfnisse der Kunden und des Marktes korrekt interpretiert haben.“ 

Zurück