16.03.2015

Suchen und Finden reicht nicht mehr

Im Gespräch mit CallCenter for Finance erläutert Sven Kolb, Geschäftsleiter der USU AG, das Konzept und die Technologie einer AKTIVEN Wissensdatenbank.

Auszüge aus dem Interview:

Unsere Suchtechnologie ist sicherlich intelligent, aber wir sind das Problem des Wiederfindens anders angegangen: Wir senken die Anzahl der Dokumente.

Durch die intelligente Verknüpfung von Informationen nimmt die Pflegearbeit ab.

Natürlich kann man auch mit einer AKTIVEN Wissensdatenbank die Gesprächszeit nicht einfach halbieren. Aber Weiterleitungen und Rückrufe lassen sich signifikant reduzieren.

Interview herunterladen

Zurück