Früh informiert

Proaktives Benachrichtigungs- und Alamierungssystem für IT Meldungen

Störungen und Wartungsarbeiten in der IT können den Arbeitsfluss vieler Anwender unterbrechen und so für große Verärgerung sorgen. Nahezu jeder kennt das Problem: Das E-Mail-System funktioniert nicht oder das Internet ist nicht erreichbar. Aber wo steckt der Fehler?

Liegt eine zentrale Störung vor oder muss man das Problem auf dem eigenen PC suchen? Hat der Kollege dasselbe Problem, wird der IT-Support kontaktiert – vermutlich zeitgleich mit vielen weiteren Kollegen. Der Anwender hängt in der Warteschleife; die Anzahl der Tickets erhöht sich schlagartig.

Proaktive IT-Informationen an alle betroffenen User
Smart Alert ist ein innovatives IT Benachrichtigungs- und Alarmierungssystem zur schnellen,
direkten und sicheren Verteilung von Informationen im Unternehmen. Die Meldungen können dabei

  • nur einem bestimmten Nutzerkreis angezeigt,
  • in mehreren Sprachen versendet und
  • zeitlich individuell einstellbar veröffentlicht werden.

Diese Funktionen ermöglichen dem IT-Service größtmögliche Flexibilität und Effizienz bei der
Benachrichtigung der Anwender.

Nutzen von Smart Alert

Für den Anwender
  • Keine Unterbrechung des Arbeitsflusses durch proaktive Information über Wartungsarbeiten
  • Höhere Effizienz, da keine Wartezeit in der Support-Hotline
  • Höhere Erreichbarkeit der IT bei komplexen Anfragen
  • Weniger Informationsflut durch gezielte Benachrichtigung der betroffenen Nutzer
  • Kein Wechsel in andere Systeme nötig, da Information durch Pop-up angezeigt wird
Für die IT
  • Schnelle Reaktionsmöglichkeit bei hoch-aktuellen Themen, wie Störungsmeldungen
  • Entlastung durch Reduzierung der Anzahl     der Anrufe
  • Vermeidung von Anrufen zu Standard-Nachfragen
  • Mehr Zeit für anspruchsvolle Anfragen bzw. zur Lösung der Störung
  • Bessere Reputation der IT durch zufriedenere Anwender

Dringende Nachrichten als Pop-up sofort auf dem Desktop sichtbar

Die Alerting-Funktion von Smart Link, ermöglicht der IT alle betroffenen Personen einer Störung direkt zu informieren. Dabei kann der Kreis der Nutzer, die benachrichtigt werden sollen, genau eingegrenzt werden. So können spezifische Kriterien ausgewählt werden, wer genau benachrichtigt werden soll:

  • nach Standort
  • nach Organisationseinheit
  • nach IP-Adressbereich
  • nach Clienteigenschaft (z.B. laufende Prozesse)

Alerts lassen sich außerdem zeitlich einschränken und nur in einem definierten Zeitraum anzeigen. 


Das sagen unsere Kunden

Logo GISA

„Mit der Smart Link Funktion Alerting können wir im IT Service-Desk sehr schnell und ganz gezielt nur die jeweils betroffenen Anwender über Störungen und Systemausfälle informieren, ohne alle anderen Kollegen in ihrem Arbeitsablauf zu stören. Dringende Meldungen per Pop-up sind ideal, um sofort die notwendige Aufmerksamkeit zu erzeugen und um Anrufe im Support zu vermeiden. Wir merken eine deutliche Entlastung durch Smart Alert.“
Marvin Stange, IT-Systemmanager, GISA GmbH

Weitere Kundenstimmen

Infografik IT Self-Service

Infografik: Wie gut informiert die IT ihre Anwender? Zentrale IT-Störungen lassen sich nicht komplett verhindern. Die Situation kann aber sowohl für den Anwender als auch den IT-Support entspannter gestaltet werden, wenn die IT bei Bekanntwerden einer neuen Störung oder bei Wartungsarbeiten ihre Anwender proaktiv informiert. In welchem Umfang dies heute praktiziert wird und mit welchem Erfolg, haben wir übersichtlich in einer Infografik zusammengefasst.

Jetzt kostenlos Infografik herunterladen


Kontaktieren Sie uns alternativ über unser Kontaktformular oder rufen Sie uns unter +49 (0) 7141.4867-0 an.